Background Image

Rezirkulierende Bewässerung

Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage, wie die Qualität und Quantität der Wasser-, Dünger- und Pflanzenschutzmittelverläufe, in einem geschlossenen und rezirkulierend gefahrenen Bewässerungssystem, von Zierpflanzen im Freiland, unter Praxisebedingungen ist. Ferner sollen Kennzahlen ermittelt werden, wie die Dimensionierung solcher Anlagen sein muss. 

Das Projekt läuft über die Landwirtschaftskammer NRW (Bonn) im Betrieb Rhein-Maas-Flora (Kevelaer) und wird von der BLE gefördert.

Die praktische Durchführung der Messungen vor Ort und die Datenerfassung der Praxisanwendungen, wird von Norbert Gröger (Wasser, Substrate, Pflanzenschutz) und Otto Domke (Messtechnik und Datenlogger), durchgeführt.

 

Projektberichte

  • Normal
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig

Anmeldung